500 Euro für den AWO-Kindergarten

Crossgolfer spenden ihre Verkaufserlöse

Einen ganzen „Garten“-Tag lang verkauften die Mitglieder des Golfclubs „Par Tee People“ Getränke und Grillwurst an die Besucher bei „CG“. Rund 500 Euro kamen dabei zusammen, die der Vorsitzende des Oevenumer Vereins, Bernd Wolter, nun vor dem Osterturnier an den Kindergarten der Arbeiterwohlfahrt (AWO) spendete. Sichtlich erfreut nahm die AWO-Vorsitzende Heidi Braun den großen Scheck unter dem Beifall der Turnierteilnehmer entgegen. Traditionell spenden die Oevenumer Crossgolfer einmal jährlich für einen guten Zweck. „Wir werden mit dem Geld ein 30 Jahre altes Spielgerät restaurieren“, wusste die AWO-Chefin auch schon, was mit dem Geld passieren wird.

1IMG_1760